LJ Bogen

Melk

Burschenkochen

Am 15.3. durften unsere Burschen die Mädls bekochen. Eine Zwiebelsuppe wurde als Vorspeise serviert. Die Hauptspeise war gebackenes Allerlei und als Dessert durften die Köche ein Apfelmus mit Crumble kreiieren. 

 

 

1. Adventmarktfahrt

Am Samstag, dem 9.12.2017, haben wir zum ersten Mal gemeinsam einen Adventmarkt besucht. Unser Weg führte uns dabei nach St. Wolfgang am Wolfgangsee. Trotz der langen Fahrtzeit kam der Spaß nicht zu kurz und am Adventmarkt haben wir die vorweihnachtliche Atmosphäre genossen. 

Wir freuen uns, dass der Ausflug so gut angekommen ist und freuen uns schon auf den nächsten! 

Wintersonnenwende 2017

Bald ist es soweit! 

Am 22.12.2017 findet wieder unsere traditionelle Wintersonnenwende am Sportplatz in Matzleinsdorf statt.

Ab 17 Uhr haben wir unsere Tore für euch geöffnet. Es warten Glühwein, Punsch, Gulasch und natürlich unsere Schneeflockerl auf euch! 

Wir freuen uns schon auf euren Besuch!

Der Nikolaus war da!

So wie jedes Jahr haben wir die Kinder in Matzleinsdorf und Umgebung auch heuer wieder als Krampus und Nikolaus besucht! Dieser Jahr kam der Nikolaus zu ca. 30 Kindern und beschenkte sie mit unseren selbst gebackenen Kramperln und einem Sackerl voller Leckereien.

Wir freuen uns, dass die Kinder wie auch unsere Mitglieder immer viel Freude bei dieser Aktion haben. 

Wintersonnenwende 2017

Wie jedes Jahr wollen wir uns auch heuer wieder gemeinsam auf Weihnachten einstimmen! 

Unsere Wintersonnenwende findet am 22.12. am Sportplatz in Matzleinsdorf statt. Ab 17:00 versorgen wir euch mit Gulaschsuppe, Punsch, Glühwein, unseren leckeren Schneeflockerln und vielem mehr!

Wir freuen uns auf dein Kommen! See you there!

Spieleabend und Nikolausaktion

Am 2.12. fand um 19:30 unser jährlicher Spieleabend statt, in diesem Zuge befüllten wir auch gleich die Sackerl für unsere Nikolausaktion am 5. und 6. Dezember. Wir haben uns in der Freiwilligen Feuerwehr Matzleinsdorf getroffen und mit viel Spaß und Freude einen netten Abend miteinander verbracht. 

Weihnachtsaktion und erster Stammtisch!

Das neue Sprengeljahr hat begonnen!
Wie letztes Jahr haben wir auch dieses Jahr wieder bei der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" mitgemacht. 30 Schuhkartons wurden mit Notwendigkeiten befüllt, die für Kinder in Rumänien nicht selbstverständlich sind - wie Hefte, Stifte, Zahnbürsten und vieles mehr. In diesem Zug haben wir auch gleich einen Stammtisch veranstaltet bei dem wir über die wichtigsten Termine im Dezember gesprochen haben.

Neuwahlen und Spendenübergabe!

Am Freitag, dem 20.10.2017, fand unsere Generalversammlung im Gasthaus Teufner statt. Viele unsrer Mitglieder nutzten ihr Recht zu wählen, auch die Nachbarsprengel wohnten der Versammlung bei. 
Der Vorstand wurde wie folgt gewählt:

 

Obmann: Christian Baumgartner
Stellvertreter: Maximilian Köninger

Leiterin: Ines Golias
Stellvertreterin: Ricarda Artmüller

Kassier: Florian Fuchs
Kassaprüfer: Andreas Pöhacker und Thomas Lepolt
Schriftführerin: Nina Golias

 

Außerdem spendeten wir im Zuge der Generalversammlung 1000€ an die Organisation "Sei du selbst die Veränderung, die du dir für diese Organisation wünscht". 


Wir freuen uns schon auf das kommende Sprengeljahr 2017/18!

Farb- und Typberatung

Am 6.10. durften 9 unserer Mitglieder an einem Farb- und Typberatungsseminar teilnehmen. Wir konnten herausfinden, welche Farben uns schmeicheln und in welcher Jahreszeit sich unsere Farbtöne aufhalten. 

Das war unser Theater 2017!

Liebesg´schichten und Heiratsschwindler!

In 6 Vorstellungen konnten die Schauspieler das Publikum herzhaft zum Lachen bringen.
Wie jedes Jahr bekamen wir viel positives Feedback.

Ein großes DANKE geht an alle helfenden Hände, die diese erfolgreichen Vorstellungen erst ermöglicht haben!
Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr! 

 

 

Liebes´gschichten und Heiratsschwindler

Am 9. September geht es endlich wieder los! 

Die Landjugend Melk spielt wieder Theater im Landgasthof Erber in Zelking!
Für Speis und Trank ist wie immer bestens gesorgt!
Wir freuen uns auf euren Besuch!

Wir spielen wieder Theater!

Die Theatersaison hat für uns schon längst begonnen. Seit Anfang Juli proben wir schon fleißig unser neues Stück, dass wir zur Premiere am 9. September unsere Zuschauer wieder begeistern können. 

Dieses Jahr kommt es zu so einigen Verwechslungen. Dabei können auch Männer zu Frauen werden und Söhne zu Töchtern. 

Wir gfrein uns auf eich!

 

 

Wahre Helden bluten - Lifesaveraktion 2017

Rette Leben - Spende Blut. 

Unter diesem Moto machte sich die Landjugend Melk am Donnerstag, dem 13.7.2017 auf dem Weg nach Loosdorf um Blut zu spenden. In Österreich wird etwa alle 80 Sekunden eine Blutkonserve benötigt. Am 26.7. findet die nächste Aktion im Rotkreuz-Haus in Melk statt. Dort könnt auch ihr von 11:00-14:00 und 15:00-17:00 Uhr zum Helden und zur Heldin werden.

Weitere Informationen dazu findet ihr unter: www.lifesaver-noe.at

Die Letzten werden die Ersten sein - GE Beachvolleyball

Unter diesem Motto machten wir uns am Sonntag, dem 9.7.17 auf nach Rabenstein. 
Nach einer Runde Quartett zum einspielen, stellten wir uns den unterlegenen Gegnern.
Unsere Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Wir machten den tollen 17. Platz (von 17). 

DER PARTY 2017

Am 12.5. hieß es endlich wieder: Ich bin auf DER PARTY!

Nach 5 Tagen Aufbauen waren wir bereit für unsere Gäste. Um 21 Uhr ging es los. Bereits um 23 Uhr hatten wir unser Besuchermaximum erreicht! Mit dem p3-dj Team machten unsere Gäste die Nacht zum Tag. Um halb 5 verließen die letzten Gäste das Gelände und wir begannen mit den Aufräumarbeiten, die wir um circa 20 Uhr abschlossen. 

Besonderer Dank gilt unseren Mitgliedern und allen helfenden Händen, denn ohne euch wäre diese legendäre Partynacht nicht möglich gewesen!

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr, wenn es wieder heißt: Komm zu DER PARTY 2018!

Burschenkochen 2017

Nach dem Motto "Wer isst, ist." durften am 23.3. unsere Burschen in Sooß den Kochlöffel schwingen. 
Unsere Meisterköche zauberten unter toller Anleitung Gerichte zum Thema "asiatische Küche". Nach einer pikant-säuerlichen Suppe zauberten die Burschen Wraps, sowie ein leckeres Tiramisu.  Im Anschluss wurde gemeinsam mit den Mädls gegessen.  

Wir haben Gold!

Ladies and Gentleman! 
Landjugend Melk proudly presents: GOLD beim Projektmarathon 2017!


Am "Tag der Landjugend Niederösterreich", der dieses Jahr am 11.3. stattfand, machten sich die Bemühungen und die harte Arbeit, die wir in unser Projekt "Weg der Sinne - Natur erleben" gesteckt haben, bezahlt. Wir wurden mit Gold ausgezeichnet. Unter großem Jubel holte sich unsere Leitung den Preis ab.

Wir bedanken uns bei der Stadtgemeinde Melk für die Möglichkeit so ein tolles Projekt umsetzen zu können und natürlich bei allen Mitgliedern die immer zur Stelle waren und fleißig mit angepackt haben! Ein herzliches Danke! #wirsannuimmerdabei

1. Flutlichtskifahren am Jauerling

Am 17. Februar 2017 fuhren wir das 1. Mal gemeinsam auf den Jauerling zum Flutlichtskifahren. Nach anstrengenden Stunden auf den Ski ließen wir den Abend in einer Hütte ausklingen. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Das war unsere WINTERSONNENWENDE 2016

Wie jedes Jahr lud die Landjugend Melk auch 2016 zur traditionellen Wintersonnenwende am Sportplatz in Matzleinsdorf. Am Sonntag, dem 18.12. warteten viele Leckereien, wie Glühmost, Punsch, Kuchen, Gulasch und natürlich unsere "Schneeflockerl"auf die Besucher. Durch die festliche Dekoration und die Musik wurden die Gäste auf das baldige Weihnachtsfest eingestimmt. Über einige richtige Schneeflockerl konnten wir uns auch freuen. 

Vorstandsklausur

Nicht nur im Bezirk, sondern auch im Sprengel wird Zusammenarbeit und Gemeinschaft großgeschrieben. Daher kamen Vorstand und Ausschuss am 9.12.2016 zusammen um das Miteinander zu stärken. Außerdem wurde über positive Ereignisse des letzten Sprengeljahres reflektiert und Verbesserungsvorschläge wurden gesammelt. 

DER NIKOLAUS WAR DA

Am 5. und 6. Dezember 2016 besuchte der Nikolaus wieder alle braven Kinder in Matzleinsdorf und Umgebung. Wir hatten viel Freude damit, die Kinder zu beschenken und ihre Augen strahlen zu sehen. Der Nikolaus und seine Krampusse freuen sich bereits auf nächstes Jahr. 

Bald ist es soweit... Wintersonnenwende 2016!

Am Sonntag, dem 18.12., laden wir wieder herzlich zu unserer Wintersonnenwende in Matzleinsdorf am Sportplatz ein. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt, außerdem steht für die ersten 50 Gäste eine Überraschung bereit. Also kommts vorbei, wir gfrein uns!

Spieleabend und Nikolaussackerl füllen!

Am Freitag, dem 2.12., trafen sich die Mitglieder zum alljährlichen Spieleabend. Dabei wurden nicht nur die Nikolaussackerl mit vielen Leckereien und selbstgebackenen Krampussen befüllt, sondern auch ein neues Mitglied durfte begrüßt werden. Natürlich kam auch wie immer der Spaß nicht zu kurz.

Der Nikolaus kommt!

Endlich ist es wieder soweit. Mit Anfang Dezember steht auch der Nikolaus bald wieder vor der Tür. Bist du in Matzleinsdorf, Bergern oder Maierhöfen Zuhause und willst, dass deine Kinder vom Nikolaus besucht werden? Dann melde dich bei unserer Leiterin Katharina Baumgartner unter 0664/1151812 und schon kommt der Nikolaus auch zu dir! 

Das große Stricken

Diesen Samstag, dem 26.11.2016, trafen sich Jung und Erfahren im Hause Pöhacker um, wie bereits vor zwei Jahren, Mützen für den guten Zweck zu stricken. In 4 Stunden entstanden einige Meisterwerke und so mancher Strickanfänger konnte sich mit Häckel- bzw. Stricknadel austoben. Bei Kuchen, Tee und Glühmost ließ es sich umso leichter stricken. Wir bedanken uns bei allen Freiwilligen, die sich Zeit genommen haben um mit uns diesen Nachmittag zu verbringen und um dieses Projekt zu unterstützen. 

Mehr zu diesem Projekt findet Ihr hier: www.dasgrossestricken.at

Erster Sprengelstammtisch mit Weihnachtsaktion

Am Freitag, 18.11.16, fand unser 1. Stammtisch im Gasthaus Erber statt. Die Termine der kommenden Wochen wurden besprochen. Weiters wurde über die Anschaffung von LJ Westen abgestimmt. Im Anschluss an den Stammtisch befüllten wir gemeinsam Schachteln für das Projekt „Weihnachten im Schuhkarton“, danach ließen wir den Abend gemütlich ausklingen.

Das war der Projektmarathon 2016!

Nach 42,195 Stunden ist unser Projekt endlich umgesetzt.  Mit insgesamt 30 Mitgliedern wurde zur Projektpräsentation geladen!

Am 25.09.2016 umm 15:00 Uhr ging es los, wir durften mit Freude viele Ehrengäste begrüßen unter anderem Herrn Bürgermeister Thomas Widrich, Gemeinderat Patrick Strobl, Projektbetreuer Johannes Fizthum und Kammersekräter Martin Auer. Auch die Bäuerinnen waren durch Gebietsbäuerin Andrea Hohenegg und ihre Stellvetreterin Beatrix Bitter vertreten. Vielen Dank für eueren Besuch. (:

Die Kinder konnten es kaum erwarten den Barfußweg zu testen und waren sofort Feuer und Flamme, aber nicht nur die kleinen Besucher sondern auch die Eltern waren sofort begeistert von einem Weg mit rein naturellen Materialien. Unsere Naschecke wird leider erst nächstes Jahr Früchte tragen, aber wurde dennoch schon bewundert. Bei unserem Nützlingshotel wurde während der Präsentation bereits von den ersten Insekten eingecheckt und die Station "Hören" konnte direkt ausprobiert werden. Die Kräuterschnecke wurde den Besucher zugänglich gemacht und als Station erklärt.

Für leibliches Wohl wurde bestens gesorgt und regionale Schmankerl wie Most, Apfelsaft und Speckbrote wurde gegen freiwillige Spenden angeboten.

Das größte Dankeschön gehört unseren Mitgliedern ohne die dieses Projekt unvorstellbar gewesen wäre. DANKE!

"Weg der Sinne- Natur erleben" Projektmarathon

"Der Weg zum Ziel beginnt immer mit dem ersten Schritt" - Thorsten Troschka

Am Freitag, dem 23.09.2016, bekamen wir von der Stadtgemeinde Melk um 18:00 Uhr unser Projekt übergeben. In den nächsten 42,195 Stunden dürfen wir im Stadtpark Melk verwirklichen ."Weg der Sinne - Natur erleben", so haben wir unser Projekt getauft, soll die Sinne erwcken und zum Entspannen einladen.

Geplant ist eine Naschecke mit Brombeeren, Himbeeren und Ribisel, wo Kinder erste Erlebnisse mit Früchten sammeln können.  Auch ein Fußreflexweg gefüllt mit Materialien der Natur wird nach Ablauf der Zeit enstanden sein. Eine Kräuterschnecke mit Basilikum, Oregano, Kümmel, Rosamarin, Bergbohnenkraut und vielen anderen Kräutern wird den Melkern ab Sonntag zur Verfügung stehen. Für unsere Nützlinge im Stadtpark wollen wir auch eine Unterkunft finden und somit werden wir ein Insektenhotel für sie bauen.

Gemeinsam haben wir  mit unserem Projektbetreuer Johannes Fitzhum, Gemeinderat Patrick Strobl und Gemeinderat Adolf Salzer unseren "Tat.Ort" besichtigt und nach einem Augenblick sprudelten bereits die Ideen. 

 

Ihr könnt unseren Blog auf www.projektmarathon.at verfolgen!

Spuk im Pfarrhaus

Die Pfarrersköchin Ilse wartet schon eine Weile auf den neuen Pfarrer, der endlich heute kommen sollte.

Währenddessen wollen Erwin und Lara den heiligen Antonius stehlen und den Opferstock ausrauben. Weil sie aber von Agnes, die ständig auf Männersuche ist, gestört werden, flüchten sie ins Pfarrhaus. Dort hält man die beiden für den neuen Pfarrer und seine Pfarrköchin. Ilse, Alois, der Mesner und Hüter des Messweins und Jakob, der Totengräber, lassen sich von dem Verbrecherduo täuschen und nehmen sie in ihrer Pfarrgemeinde Geisterburg freundlich auf.

 

Höhepunkt der heiklen Verwirrung stellt noch der Geist Gustavio Halslos dar – ein ehemaliger Pfarrer Geisterburgs, der geköpft wurde und nun herumspukt. Es geht drunter und drüber im Pfarrhaus!

Wir danken jeden Besucher und freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Das war.. DER PARTY 2016

DER PARTY 2016 ist bereits wieder Geschichte und es war ein rießen Erfolg.

Mit dem DJ- Team P3 wurde das DER PARTYGELÄNDE bis in die frühen Morgenstunden gerockt, auch der Regen hielt euch nicht auf die Nacht zum Tag zu machen. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt komm zu... DER PARTY 2017! (:

Ein besonders großer Dank gehört auch unseren Mitglieder, denn ohne diese ist ein so großes Fest nicht vorstellbar. Ihr wart unermüdlich im Einsatz und auch der Regen hielt euch nicht davon ab, eine helfende Hand beim Aufbau und Abbau zu sein. Danke!!

Der Vorstand freut sich bereits auf den Partyabschluss mit euch!

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Nicht mehr lange bis zu DER PARTY am 13. Mai.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und die Vorfreude ist rießengroß.

Vergesst nicht - zeig den Flyer und bekommt gratis Eintritt, also schnappt euch noch schnell einen.(:

Stopp Littering!

Am 2. April trafen sich unsere Mitglieder um bei der Aktion "Stopp Littering" dabei zu sein. Rund um Matzleinsdorf wurden die Straßenränder vom Müll bereinigt. Jeder packte mit an und so konnte an einem Nachmittag viel voran gebracht werden. Dies stärkt wieder unseren Zusammenhalt und zeigt uns dass wir nur gemeinsam stark sind!

Wir haben uns qualifiziert!

Kathi, Gabi und Maxi haben sich durch das Neue Sprachrohr für den LE Reden am 17. April in Herzogenburg qualifiziert. Bei dieser Katigorie kann 1 Team in Versform, als Kurzkabarett, mit Gitarrenbegleitung oder in einer ganz anderen Form das Publikum zum Zuhören anregen, wobei die Sprache und deren Einsatz dominierend sind.

Mit einem Sketch zum Thema "Fuat geh" konnten die 3 überzeugen. Maxi muss sich mit seinen Teufelchen Gabi und seinen Engelchen Kathi auseinandersetzen und entscheiden ob er lieber lernt für die nächste Schularbeit oder Spaß mit seinen Freunden beim fort gehen hat.

 

 

VerFestigt!

Am 17. Februar hatten wir unser Seminar "VerFestigt".  Hier wurden Fragen zur Optimierung, Risikowaage und Rahmenbedingungen für DER PARTY geklärt. In 3 Stunden konnte viel erarbeitet werden und somit steht DER PARTY am 13. Mai nichts mehr im Wege.

Wintersonnenwende

Am 20. Dezember 2015 veranstalten wir unsere alljährliche Wintersonnenwende. Bei Tee, Punsch und Glühmost wurde gemeinsam auf das bevorstehende Weihnachtsfest eingestimmt. Die ersten  50 Gäste bekamen eine kleine Weihnachtsüberraschung in Form eines Lebkuchensternes mit einem Getränkegutschein, die natürlich selbst gebacken wurden. Es freute uns auch, dass andere Sprengelmitglieder zu uns gefunden haben, wie unsere Nachbarsprengel Zelking, Loosdorf, Lehen und  Dunkelsteinerwald.

Wir freuen uns schon auf die nächste Wintersonnenwende!

Der Nikolaus war unterwegs!

Am 5. und 6. Dezember war der Nikolaus mit seinen Krampussen in der Umgebung unterwegs. Ingesamt 30 Häuser besuchten sie. Alle 40 Kinder freuten sich über den Besuch und über die kleinen Mitbringsel.

Am Vortag wurden 40 Nikolaussackerl gefüllt und die Krampusse frisch gebacken. Dies wurde verbunden mit einem gemütlichen Spieleabend.

Schuhschachteln bringen Weihnachten!

Wir, die Landjugend Melk, spendeten um die 30 Schukartons gefüllt mit Heften, Stiften und Spielzeug um so den Kindern in hilfsbedürftigen Ländern einbisschen Weihnachten zu schenken.

Spendenübergabe - "Jeder Tropfen zählt!"

Die Leitung übergab den Spendencheck an die Vereinsobfrauen im Wert von 500€.

Die Landjugend Melk übergab im Rahmen der alljährlichen Generalversammlung eine großzügige Spende an den Hilfverein "Jeder Tropfen zählt".

Dieser Verein baut in Burkina Faso, liegt in Westafrika, lebensnotwendige Brunnen und unterstützt die Menschen mit notwendigen Materialien.

Wir wünschen für die Zukunft noch alles gute!

Theater- "Polizeiwache 007"

Die Landjugend Melk lud zum Theaterstück „Polizeiwache 007“ von Beate Irmisch im Gasthaus Erber ein und feierte am 11. September die Premiere. Seit Anfang Juni proben zehn Mitglieder der Landjugend Melk fleißig an der Aufführung.
Den letzten Feinschliff holte sich die Theatergruppe im August vom Theaterchoach Massimo Rizzo.

Zum Stück:

Diesmal wird es diebisch und es ist vorbei mit der Gemütlichkeit auf der Polizeiwache 007.

Nachdem der verdiente Dienststellenleiter Ottokar Greifer in Pension gegangen ist, sorgen Oberwachtmeister Ernst Huber und Oberwachtmeister Heinz Wimpel für Recht und Ordnung im Ort.Die bedächtige Atmosphäre kann auch die aufgetakelte Tussi Molly Storch mit ihren nervigen Beschwerden nicht beunruhigen. Zu allem Unglück sind Oma Tillis Ersparnisse, die sie in einer Dose auf der Wache deponiert hat, plötzlich verschwunden! Die beiden Polizisten ermitteln mit allen Kräften und zu all den kommt noch ihr neuer Chef dazu. Wird alles ans Licht kommen?

Lassen sie sich überraschen und besuchen Sie die Theatergruppe der Landjugend Melk.

LE Pflügen

In Summe nahmen 18 Pflüger am Wettbewerb teil, die Kategorie Beetpflug freute sich über 8 Teilnehmer, beim Drehpflügen gab es 4 Teilnehmer und 6 Burschen stellten sich der Herausforderung Serienpflug und waren zum ersten Mal bei diesem Wettbewerb dabei.

Nach dem inofiziellen und dem ofiziellen Training am Freitag und Samstag fiel am Sonntag um ca. 11 Uhr der Startschuss für den Wettbewerb der Landjugend bei dem vor allem Präzession gefragt ist. Mehr als 3 Stunden hatten die Pflüger dann Zeit ihr Feldstück "umzuackern".

Es war uns eine große Freude auch einem Pflüger von unserem Sprengel beim Landesentscheid zu sehen. Christian Baumgartner pflügte sich mit seinem Fendt Vario 516 und seinem Pflug Vogel & Noot 4- Scharer auf den 6. Platz.

Wir sind stolz auf unseren Pflüger!

Spielefest

Am 19. Juli veranstaltet die Landjugend ein Spielefest am Sportplatz in Matzleinsdorf. Die Kinder erkundeten die verschiedenen Stationen mit viel Spaß. Bei den heißen Temperaturen sorgte die Melk für eine kleine Abkühlung. Der Spieleturm, der unter dem Projekt Tat. Ort Jugend selbstentworfen und gebaut wurde, konnte zugleich präsentiert werden. Viele Stunden verbrachten unsere fleißigen Mitglieder mit dem Zeichnen eines Planes, dem Bauen des Gerüstes und der Verkleidung des Spieleturmes. DIe Kinder konnten kleine Holzplatten bemalen, die im Nachhinein am Spieleturm befestigt worden sind, somit konnte jedes Kind einen Beitrag zum Turm leisten.

Komm zu... DER PARTY 2015

Am 8. Mai 2015 veranstalteten wir wieder unsere alljährliche Party, denn da hieß es wieder Komm zu... Der Party in Maierhöfen bei Melk. Um 21 Uhr ging es los mit dem DJ- Team Ryhtmix. Sie heizten der partywütigen Menge ganz schön ein und so hatten wir eine wahnsinns Stimmung auf dem Der Party- Gelände. Natrülich bemühen wir uns jedes Jahr eine kleine Veränderung vorzunehmen und diesmal vergrößerten wir unsere Location, somit hatten wir mehr Platz für unsere spitzenmäßigen Partypeople. Wir hoffen wir sehen uns nächstes Jahr wieder, wenn es wieder heißt Komm zu .. Der Party 2016!

Wintersonnenwende

Am 20. Dezember luden wir zur Wintersonnenwende in Matzleinsdorf ein. Ein gemütlicher Nachmittag wurde auch von WInd und Regen nicht getrübt. Auch wenns noch keinen Schnee gab, konnte man bei uns die ersten "Schneeflockerl" trinken. Natürlich kam auch der Spaß nicht zu kurz und so konnte man bei einer ausgelassener Stimmung sich auf Weihnachten freuen.

Das große Stricken!

Das große Stricken brach in Großpriel bei der Landjugend Melk aus, denn wir machten bei der Aktion von der Firma Innocent mit. Gemeinsam mit den Ortsdamen von Matzleinsdorf strickten wir ,im November, 300 kleine Mützchen und schickten sie an die Firma Innocent. Für jeden verkauften Smoothie mit Mützchen spendete die Firma 20 Cent an die Caritas, die damit ältere Menschen warm durch den Winter brachte. Wir sind wahnsinnig stolz auf die vielen Stricker aus unserer Gemeinde, die sich die Zeit genommen haben, für den guten Zweck zu stricken.

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken